Sonntag, 3. April 2011

Jeans Recycling!

Mein Kleiner braucht dringend neue Hosen. Allerdings mag ich Hosen nähen fast noch weniger gern als Taschen nähen. Gekaufte Hosen trägt der Spatz allerdings nicht.
Wie gut, daß dem Papa eine alte Levis im Schritt zerissen ist. So konnte ich heute pünktlich zur Garten- und Arbeitsjahreszeit eine Baumeister Hose für ihn fertigstellen.
Super fix genäht:

Außenbeinnähte übernommen.
Mit der Erzieherin hatte ich letztens gesprochen, daß Knöpfe so wichtig sind für die Feinmotorik.
Hier also meine Version von Hosenknöpfen.


Taschen nicht versäubert und gesäumt sondern nur wild gezackt. Hoffentlich fransen die schön aus!


Das Orginalzeichen darf nicht fehlen.

Und wenn es mal zu heiß ist, kann der Spatz mit den Riegeln einfach für Hochwasser sorgen.


Ich bin sehr zufrieden, ich hoffe er ist es morgen auch!

lg
luna

Kommentare:

  1. Eine ganz tolle Hose, wie gut, dass die Papas immer ein paar kaputte Hosen haben ;-)

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  2. ...dafür das du Hosen nähen gar nicht magst ist deine Baumeister Hose klasse geworden. Die wird deinem Sohn bestimmt super gefallen und auch ganz oft luftig getragen werden.

    glG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir auch sehr gut! Ich habe hier auch noch eine Jeans vom Papa liegen...

    LG

    AntwortenLöschen