Donnerstag, 31. Dezember 2009

Guten Rutsch und Sylvesteramelia

Hallo,
bevor das Jahr zu Ende geht, wollte ich unbedingt noch eine Amelia aus diesem tollen Jersey zaubern.
Warum nur passen bei mir die vorgezeichneten Abnäher gar nicht? Links wäre der ursprüngliche. Recht der wie ich ihn brauche....
Meine schlauen Nähbücher sind auch keine Hilfe. Die sagen man soll von der Abnäherstelle zur neuen Brustmitte die Abnäher einzeichnen. Haha, das geht ja übers halbe Shirt....



An sich ist die Amelia jetzt fertig, aber eigentlich soll sie zum Wenden werden, da muß mir meine Mama nochmal an die Abnäher...
Rechte Seite mit Velours:



Kapuzennaht rechte Seite:


Saum rechte Seite:


Kapuze linke Seite:


Velours und Saum linke Seite:



Jetzt wünsche ich aber allen einen guten und friedlichen Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Grüße
Luna

Dienstag, 29. Dezember 2009

Chiemsee

Wunderschön und sonnig in Gstad.
Wonderful and sunny in Gstad.



Samuel am Spielplatz.
Samuel at the Playground.


Benjamin am Spielplatz.
Benjamin at the Playground.


Ich beim Turnen. Ich kanns noch!
Me doing gymnastics. I can still do it!


Auf dem Boot bei der Rückfahrt.
On the boat on the ride back.


Mein Liebster mit der Kampenwand im Hintergrund.
My dear husband with the Kampenwand in the back.

Endlich Weihnachtsfotos

Meine Oma,87Jahre mit dem (noch) jüngsten Mitglied (5Monate).der Großfamilie
My Grandma 87years with the (still) youngest Member(5 month) of our huge Family


Wimmelbild Nummer 1.
Find me Number 1.


Wimmelbild Nummer 2.
Find me Number 2.


Meine Mama.
My Mum.

Meine Kleine Schwester.
My younger Sister.


Mein Papa.
My Dad.


Meine Zwillingsschwester mit Enkel Nummer 7.
My Twinsister with Grandchild Number 7.


Meine Große Nichte.
My older Niece.


Die Kleine nochmal schlafend.
The young one sleeping again.

Meine Große Schwester hat sich leider mal wieder versteckt.
My older Sister was hiding from the camera.

Montag, 28. Dezember 2009

hier und da und überall....

Wir sind wieder daheim. Vorerst zumindest.

Und morgen folgt eine ganze Bilderflut über die letzten Tage.

Unser WEihnachten war schön und ganz schön anstrengend.
Der Große hat beschlossen keinen Mittagsschlaf mehr zu brauchen. Dahin geht meine geliebte Mittagsruhe.
DAs Weihnachtsfest bei meinen Eltern am 1. Feiertag war trubelig, aber wenigstens unmaterialistisch.
Das Weihnachtsfest bei den Schwiegereltern am 2. Feiertag war das Gegenteil.
Was mich einfach besonders nervt ist, daß wir sie angerufen und gebeten haben den Kindern nichts zu schenken. Sie haben eingewilligt, nur daß sie dann zwei Geschenke für die Kinder unterm Christbaum haben. Und was für mich noch schlimmer war: der Große bekam einen Maishäcksler geschenkt, der Kleine einen Porsche! 8D Mein armer Spatz muß jetzt also mit einem langweiligen Porsche spielen, während der Große mal wieder was richtig tolles vor seiner Nase herumfährt.
Ich war schwer enttäuscht!

Immerhin ließ Samuel Benjamin schon recht häufig damit spielen!


Heute waren wir auf dem Chiemsee auf der Fraueninsel. Wunderschön.
Wie gesagt gibts morgen Bilder!

Liebe Grüße von Luna, die jetzt Stoff zuschneidet!



We are back, at least for now.
Christmas was nice, but intense.
You'll see lots of pictures tomorrow!

Best wishes Luna

Freitag, 25. Dezember 2009

It's good

to hear about old friends! I missed you much!
I'll write a little more in English in the future, so you get to know a little about my life again!

Best wishes to you!


....

Viele alte Freunde haben sich in den letzten Tagen bei mir gemeldet. Die meisten sprechen ausschließlich Englisch.
Damit sie wieder ein bisschen an meinem Leben teilhaben können, werde ich in Zukunft etwas mehr in Englisch schreiben!

Liebste weihnachtsgrüße
Luna

Donnerstag, 24. Dezember 2009

Mittwoch, 23. Dezember 2009

Fröhöliche Weihnacht...

überall, tönt es durch die Luft mit frohem Schall! ....




Geschenke sind verpackt, bzw fertig genäht (wir haben eine GROSSE Familie). Nur eines fehlt: das Piratenhochbett. Das wußten wir ja auch.
Ich habe an die beiden Buben vom Christkind einen Brief geschrieben, in dem es erklärt, daß es das Hochbett erst im Januar liefern wird.
Samuel ist tieftraurig und hat erklärt, daß er sich sonst nichts wünscht....

Liebe Grüße
Luna

Montag, 21. Dezember 2009

Repariert

mußte Samuels Hose werden.
Er ist momentan Hauptberuflich Häcksler, Schredder oder Aktenvernichter und leider mußte seine heilige Jonny-Hose genäht von Nancy auch dran glauben (unabsichtlich). Sie lag jetzt schon einige Zeit herum, weil ich mich nicht recht dran gewagt habe (nähen kann ich jetzt einigermaßen, aber ausbessern???.....).
Gestern dann endlich!
Jetzt sieht sie so aus:



Und das sind die 7cm die ich abgeschnitten habe (so sah es beidseitig aus...)


Ansonsten ist noch ein Utensilo entstanden und jetzt mach ich dann die letzten Hosen fertig.
Eigentlich ist meine Weihnachtswerkstatt dann geschlossen. Mal schaun, ob das wirklich so ist.

Sonntag, 20. Dezember 2009

Kkkkkkaaaallllllttttttttttttt!


um nicht zu sagen Bitterkalt. Okay, bei vielen von euch hatte es weniger als unsere -12Grad heute. Aber ehrlich gesagt hat mir das schon gereicht!

Vor allem wenn die Kinder ausdauernd draußen sein wollen!





Mein Mann und ich haben sogar unsere Fuchsmützen rausgekramt (ja, echter Fuchs. Mein Papa ist Jäger, die Füchse liefen bis zu ihrem Ende im Wald herum). Brrrrr


Liebe kalte Grüße
luna

PS: das mit dem ganz Trockenwerden hat der Große heute nochmal verschoben. ;)

Samstag, 19. Dezember 2009

.......

Juhu, mein Großer ist beinahe Windellos.
Unter Tags trocken ist er schon seit gut 8 Monaten, aber zum Schlafen und fürs große Geschäft war immer noch eine Windel nötig.
Seit einigen Tagen mag er Mittags keine Windel mehr. Heute wollte er sie abends auch nicht mehr.
Und er setzt sich ca 1Std am Tag auf die Toilette, leider bisher ohne Erfolg.

Mein Mann hat ihn nämlich so geködert:
Wenn er ins Klo macht bekommt er die 10cent, die die Windel kosten würde. Und wenn er genug Geld hat, darf er sich davon was kaufen. :D

Wir hatten auch schonmal versucht ihn mit Aufklebern zu ködern. Tja, er kommt wohl eher nach dem Papa... :D


Wir gehen jetzt dann "Love Actually" (Tatsächlich Liebe) gucken. Den schönsten Weihnachtsfilm der Welt.

Lg
Luna

Freitag, 18. Dezember 2009

Besinnlichkeit.

So:


sieht es bei uns täglich 2-3x aus, seit der Große ein Baby war. Das Gerät steht nicht mehr still.
Zugegeben inhalieren wir auch, wenn die zwei ausnahmsweise nicht krank sind (mit Kochsalzlösung) um das Ritual nicht verkommen zu lassen.
Gemütlich ist es auf alle Fälle!


Das hier habe ich gestern für meine "großen" Nichten (6 und 12Jahre) gemacht:


Nochmal Detail von hinten:


Und die hier wurden gerade eben fertig. Für den "großen" Neffen (15Jahre) und meine Schwester.


Ich wünsche allen ein wunderbares 4. Adventswochenende und keine Trotzanfälle....

Donnerstag, 17. Dezember 2009

Dies und das....

Ich melde mich mal wieder mit ein paar Bildern:
Das weltschönste Hotelzimmer:



Viele Buben in unserm SChaukel-Schiff. Gestern schaukelten meine zwei im Schiff so lange bis der Kleine spuckte....



Genäht in den letzten paar Tagen habe ich das hier:

Kultigtasche für den Schwager und Hosen für die Neffen und Nichten:


Nochmal die Hose für den Mittleren meiner Schwester:


Die Hosen für die Nichten. Gr86 und 68

Liebe Grüße

Samstag, 12. Dezember 2009

Weihnachtsstreß und Amelia




Gestern saß ich bis Mitternacht um die Amelia für mich fertig zu bekommen. Ich bin ganz stolz. Sie ist das erste Oberteil, das so sitzt, wie ich mir das vorstelle. Okay, ich mußte die Abnäher ca 5cm höher und doppelt so lange setzen und die Schulternaht werde ich nochmal ändern müssen, weil ich eher eckig bin. ;)

Heute abend ist nämlich Weihnachtsfeier des örtlichen Musicalvereins und ich darf hingehen!

Und wenn alles glatt läuft und keiner krank wird, dürfen mein Liebster und ich morgen nach Regensburg in dieses Hotel .
Sollte jemand mal nach Regensburg reisen, kann ich diese Adresse nur empfehlen. Aber eher ohne Kinder.

Daumen drücken!

lg und schönen dritten Advent.
luna

Mittwoch, 9. Dezember 2009

Kleiner Pirat

will mein Großer immer sein.
Ich denke, er weiß gar nicht, was das wirklich ist, aber er steht den ganzen Tag bei uns auf dem Bett (wenn er gerade nicht singt, oder er singt auf dem Bett) und ist ein Pirat.

Bei unserem Aufenthalt in Büsum durfte er im Hochbett schlafen, was er toll fand und weil er aus seinem Gitterbett sowieso gerade herauswächst haben mein Liebster und ich beschlossen, daß das Christkind ein Piratenbett bringen muß!

Ob das Bett wirklich zu Weihnachten kommt ist fraglich, aber da wir am 2. Feiertag sowieso für einige TAge zu den Schwiegereltern müssen, ist es fast besser, wenn das Bett erst danach kommt.

Ich glaube, wir freuen uns fast mehr als die Kinder!


Außerdem kam heute mein bestelltes "Micha-Paket"

Ich habe den Inhalt ausgepackt und gleich wieder eingepackt und zugeklebt, da Samuel beim Auspacken helfen wollte.
Seufz, ich möchte am liebsten gleich mit den neuen Stoffen udn Bändern loslegen, aber erst müssen die Weihnachtshosen für Neffen und NIchten fertig werden.


Eine gute Nachricht gibt es heute auch:
Spatz Nr 2 meiner Zwillingsschwester liegt endlich richtig! (Nr 1 war ein KS wegen BEL)
HURRA!!!
lg

Dienstag, 8. Dezember 2009

schräge Töne...

... bekommt man zu hören, wenn der Dreijährige singt.
Es kam ganz plötzlich!
Bisher hat er nur immer die Texte gesprochen aber seit
3 Tagen singt er und singt und singt und singt ....

Er holt sich Papas Noten, hält sie in der Hand und tanzt
und singt, als ob er nie etwas anderes getan hätte oder
gesehen hätte (okay, das stimmt vielleicht, wir tanzen
und singen schon sehr viel).

Natürlich sind die Töne meist nicht für das geschulte
Ohr bestimmt.
Aber wessen Mama-Herz würde nicht übergehen, wenn der
Sprößling das abendliche "Die Blümelein sie schlafen"
mitsingt.


In diesem Sinne:

lalLlllaaaaaaaaaaaaaaLLLLLLAAAAAAAAAAAAAllllaaa

Luna

Sonntag, 6. Dezember 2009

Rabimmel, rabammel, rabumm....


Natürlich auch bei mir heute Nikolaus.




Samuel traute sich fast ganz alleine den Stab zu halten und irgendwann wollte Benjamin natürlich auch dazu.


Ganz alleine wollten sie sich mit dem Nikolaus doch nicht fotografieren lassen.
"Der ist soooooooooooooooooooooo groß!"



Die stolze Puppenmama (Puppenamma) mit ihren Schürzchen. :D

Die Luna hat ein neues Hobby erspäht:
Wenn die Kids im Bett, wird im Akkord genäht.
Die Maschine kommt dabei ganz schön ins schwitzen,
beim Nähen von Hosen, Westen und Mützen.
Auch bei Handschuhen, T- Shirts, Taschen
Kann Die Luna ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Die ganze Familie wird reichlich beschenkt
Weil Luna immer auch ans Wohl Anderer denkt.

... das hat mein Liebster über mich geschrieben.

Einzigster Wehmutstropfen an diesem schönen Nachmittag war, daß meine Schwester (mit 3 Kindern) es geschafft hätte zu kommen, wenn nicht das Auto den Geist aufgegeben hätte....

Liebe Nikoläusliche Grüße

Samstag, 5. Dezember 2009

Puuuuhhhh, schon wieder!

Wieder Trotzanfälle. Diesmal der Große. Aber wie! Er kann 30 min durchschreien und sieht nicht ein, daß man um 18.30Uhr, bei 0 Grad draußen, nach 30min Radlfahren plus 10 min Zugabe irgendwann ins Haus gehen sollte....

Seufz. Für gute Tipps bin ich dankbar!


Bei uns kommt der Nikolaus erst morgen und zwar Live. Dafür haben mein Liebster und ich diese Woche gedichtet wie verrückt.
Wird sicher lustig, auch wenn nicht mal die Hälfte der Familie anwesend sein wird, weil meine Schwestern mit ihren insgesamt 4,5Kindern jetzt doch nicht da sind.


Ich habe heute mal wieder genäht.
Blitzhandschuhe, weil die richtigen bei meinen Eltern sind. Aber von den Handschuhen gibts kein foto. Die waren nur schnell verwerkelter alter Fleece.

Aber von den TaTüTa gibts welche.
Meine ersten....
Die Rehe sind für eine liebe Freundin zu ihrem morgigen Geburtstag.
Die andere für meine "Kleine" Schwester im Examensstreß.


lg

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Eine Pute...

...ist mir gestern mit ihrem Gewicht von fast 16kg in die Gefriertruhe geflattert.

Und heute grunzten gleich noch ca 50kg Schwein nach.
Wie gut, wenn die Verwandschaft Tierhaltung betreibt. Jetzt kann ein harter Winter kommen! Wir sind gerüstet! (Aber bitte, bitte kein Stromausfall!!!)

Zusätzlich habe ich noch ein Hip Hop Aufwärmen und einen Hip Hop Tanz gebastelt, 10000x aufgeräumt, gesaugt, gewischt, war 2 Std mit den Buben spazieren, blablabla.
Manchmal muß man sich echt vor Augen halten, was man an einem Tag alles geschafft hat. ....

Zum Ausgleich habe ich gerade noch dieses nette Weihnachtsgeschenk genadelt.
Ich bin mir noch nicht sicher, ob es für meine 6jährige Nichte ist, oder für meine 26jährige Cousine.

:D



Und jetzt werde ich mich mit einem GROSSEN Stück Schokolade auf die Couch setzen.
Göttergatte ist nämlich mal wieder beim Singen....

lg und schönen Abend!

Dienstag, 1. Dezember 2009

In der Weihnachtskleckerei....

Guten Morgen,
Es ist erst 10 Uhr Vormittag, aber ich habe den Staubsauger schon überstrapaziert.
Wieso seht ihr hier:
Mein Großer liebt die Stanzer.



Das hier kam dabei heraus.


Und das ist mein Prototyp Armstutzen aus einem alten H&M Pulli.




Liebe adventliche Grüße

Sonntag, 29. November 2009

Was man alles macht, wenn der Mann fehlt...

Guten Abend nochmal,
mein Mann ist immer noch beim Bühnenabbau. Dh ich denke, daß dieser jetzt bei einem Bier beredet wird.....

Naja, wenigstens habe ich ein kleines Bisschen geschafft:

Paarhandschuh für meinen Schwager und die 10te Automütze:
Und noch eine Impression des heutigen Tages:

Die zwei Taufbabypapas mit ihren schlafenden Mädchen: