Donnerstag, 13. Oktober 2011

Vor genau 10 Jahren

flog ich zum erstenmal in die USA.
Nur einen Monat nach den Anschlägen.
Im Airbus konnte jeder von uns auf einer 4er Reihe schlafen, die Sicherheitskontrollen gingen ins Unermessliche und das Gefühl war unbeschreiblich.



10 Jahre später resümiere ich darüber was blieb aus den Jahren in Amerika, außer den Fotos.
Ich weiß es nicht, aber ich bin froh, wieder daheim zu sein!

lg
luna

Kommentare:

  1. HUT ab ich hätte glaub ich wahnsinnige Angst gehabt zu fliegen.
    Tolles Paar seid ihr :-))

    AntwortenLöschen
  2. wow...ich war genau sechs monate VOR diesen dunklen tag dort...und immer noch...krieg ich gänsehaut...war nie wieder dort...irgendwie hat NYC jetzt irgendwo eine dunkle wolke, die nie wieder weggeht...ich trau mich bis heute nicht...die stadt wiederzubesuchen :-(
    alle lieben wünsche für dich
    vonherzen
    silke

    AntwortenLöschen