Donnerstag, 16. Februar 2012

Das konnte ich nicht auf mir sitzen lassen!

Also habe ich mich gestern abend hingesetzt und noch ein Shirt für den Kleinen gemacht. Ohne NZ, da paßt der 116er auch dem 104er Kind.
Und beim Machen habe ich festgestellt, wieso das so asymetrisch sitzt beim Großen: Ich hab ihm die Mädchenseite genäht, aber die Bubenseite geschnitten. *kopfpatsch*
Sieht doch gleich viel besser aus:
Und hier mal das einzige Faschingsbild des Jahres:
Der Tiger und der Bauer


lg
luna

Kommentare:

  1. ....lach..perfekt...so kenne ich es auch von mir,es läßt einem dann keine Ruhe...das Shirt ist super und die Buben im Faschingsoutfit ganz große Klasse;)))LG Adelheid
    Unsere Maus ist seit Januar schon nur mit ihrer Tanzgarde im Karnevalstress von Auftritt zu Auftritt aber es ist ja fast geschafft;))))

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt vom Mini ist ja super geworden! Das würde mein Held hier auch tragen!

    LG
    Kadde.

    AntwortenLöschen
  3. Super klasse - richtig süss, die beiden :-)))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen