Mittwoch, 15. Februar 2012

Glücklicher Sohn

frustrierte Mama...

Ein neuer Schnitt. Und auch wenn das Shirt an sich wirklich nett aussieht, finde ich erstens, daß der Halsausschnitt zu weit ist. Und zweitens verstehe ich nicht, wieso im Schnittmuster die Knopfleiste asymetrisch eingezeichnet ist. Gefällt mir so eigentlich nicht.
Naja, egal, man muß auch mal wieder sehen, daß es selbstgenäht ist. Dem Sohnemann gehts vor allem um die Knöpfe, die meine Mama und ich vor 10 Jahren in den USA gekauft haben. :)

lg
luna
PS: Nein, wir haben keine ansteckende Krankheit. Der Sohn ist als "BAuer" geschminkt. :D

Kommentare:

  1. mmmmhhhh, da gebe ich dir Recht...was ist den das für ein Schnitt???? LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  2. Bin schon lange nicht mehr dazu gekommen in deinen Blog zu schauen.
    Schöne Sachen sind entstanden :)
    Und euer Haus ist toll!
    herzlichst
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. ooooooooooooooooooh das kenn ich das kenn ich...nur ist bei mir IMMER alles schief, auch wenn das schnittmuster symetrisch ist *ggg*
    hach, mach dir nix drauss, es hat seele und das ist es, was zählt oder? ;-)
    drückdrückdrück
    silke

    AntwortenLöschen