Sonntag, 6. November 2011

Hausbau 8. Woche

Die 8. Woche ist ja heute praktisch um. Sie stand ganz im Zeichen von weißer Farbe.
Malern ist das einzige Gewerk, das wir nicht vergeben haben. Mir macht das streichen sehr viel Spaß und ist auch für meine Seele gut. Die letzten Monate, oder auch fast das ganze letzte Jahr waren sehr schwierig für mich. Jetzt habe ich endlich wieder den Eindruck neue Kraft zu schöpfen.

Die Südhälfte des GArtens ist weitestgehend angelegt. An der Nordhälfte hat mein Vater gestern erst die Erde umgeschichtet.

Oh, und unser (jetzt schon) geliebter Ofen hat diese Woche seine endgültige Form angenommen und wird in der kommenden Woche fertiggestellt.




Zum Nähen komme ich dafür kaum. Vielleicht nächste Woche wieder...
lg
luna

Kommentare:

  1. Ich verfolge ja ganz gebannt euren Häuslebau. Und mir fällt wirklich auf das du die letzte Zeit sehr abgespannt aussiehst also streich mal fleißig weiter damit du die nötige RUHE wieder findest. Ich drück dich mal und hoffe das ihr bald einziehen könnt.
    LG Mareen

    AntwortenLöschen
  2. Schön wieder ein gutes Stückchen habt ihr geschafft :-)) Wände streichen finde ich auch sehr entspannend - vor allem hat man da die Besten Einfälle .-)) Weiterhin frohes schaffen :-)))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen