Mittwoch, 2. Februar 2011

Monsterkombi

Schon lange weiß ich, daß der Kurze neue Hosen braucht. Aber Hosen nähen mag ich nicht. Nur mag er keine gekauften Hosen, weil ihn die am Bund immer drücken.
Gestern und heute wurde also endlich eine richtige Monsterkombi fertig:

Die Hose war mal eine Lieblingshose meines Mannes. Die Innenbeinnähte habe ich direkt übernommen. (Was mir meine Maschine sehr übel genommen hat)
Natürlich mit abklipsbarem Monster

Auch hinten Monster. ("Mama, das düne is ein Igelmonsta!")

Und noch zwei Bilder meiner Tänzerbuben.
Der Große hat heute Schläppchen bekommen. Nachdem er mir letzte Woche sagte, daß er dringend grüne braucht, konnten wir uns doch auf schwarze einigen. (da brauchte der kleine natürlich auch welche, erstmal nur aus meinem Fundus!)

Stilsicher zu seinem Lieblings-John-Deere-Overall!


Liebe grüße
Luna

Kommentare:

  1. liebe Luna, ich finde die Hose genial und wie der kleine Bursche fürs Foto posiert, einfach nur knuffig.

    glG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die Hose ist super! Meine beiden tragen die genähten Hosen auch lieber....;o)
    Den Autonicki hat Joris selbst ausgesucht, daher wird er ihn auch tragen:o)

    LG Pedi

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Monsterkombi!

    "echte" Jeansnähte mag meine auch nicht, da muss ich echt gaaaaanz vorsichtig sein.

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  4. ist es nicht schön das die Kleinen schon genau Wissen was sie mögen,tolle Monsterkombi.
    LG Adelheid

    AntwortenLöschen
  5. Die Hose ist wunderschön :-)

    Liebe Grüße NAemi

    AntwortenLöschen
  6. Monstermäßig toll kann ich da nur sagen.

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen